Antwort auf die Frage nach Gott
Von Lars Kunkel (25.01.2017)

Literaturgottesdienst zu »Nemesis« von Philip Roth

170128_literatutgottesdienst.jpgDer nächste Literaturgottesdienst ist am Samstag, dem 28. Januar 2017, um 19 Uhr in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen. Im Mittelpunkt des 35. Gottesdienstes zu Themen aus Literatur und Glaubensfragen steht dieses Mal das Buch „Nemesis“ von Philip Roth.

Der amerikanische Autor und Träger des Pulitzerpreises sucht in seinem Roman eine Antwort auf die Frage nach Gott angesichts des Leidens des Menschen. Er versetzt seine Leserinnen und Leser dazu in das Jahr 1944. Eine schwere Polioepidemie wütet in Newark, und der Sportlehrer Bucky muss sich entscheiden, ob er für seine Schüler da ist oder das private Glück sucht. Roth nimmt seine Leser hinein in die Gewissenskonflikte seiner tragischen Hauptfigur und dessen ebenso verzweifelten wie wütenden Glauben an Gott.

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernimmt die Mindener Band „The Green Cabbage Jazz Combo“. Fünf gestandene Jazzmusiker spielen Musik aus dem Chicago der 20er bis hin zum „good old American Songbook“ der 50er und 60er Aufbaujahre.

Der Literaturgottesdienst an der Auferstehungskirche beschäftigt sich mit „Lebensbüchern“ und stellt ein besonderes Angebot für Menschen dar, die auf der Suche nach Inspiration und Impulsen des Glaubens für ihr Leben sind. Da durch szenische Lesungen in das Buch eingeführt wird, ist eine vorherige Lektüre nicht erforderlich. Im Anschluss lädt ein kleiner Imbiss zu weiteren Gesprächen in entspannter Runde ein.