logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Kirchenmusik arrow Lass es klingen
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Lass es klingen Drucken
Von Margaret Weirich (18.08.2015)

Programm der Altstadt-Kirchenmusik 2015/2016 veröffentlicht

150817_2015_08_13_musik_altstadt_web.jpgIhre Begeisterung ist zu spüren. „Umfangreich, anspruchsvoll, abwechslungsreich", beschreibt Regina Köster, Vorstandsmitglied im Freundeskreis Kirchenmusik e.V., Bad Oeynhausen-Altstadt, das Jahresprogramm 2015/2016. Das Faltblatt enthält eine bunte Mischung aus Posaunenchorkonzerten, Orgelkonzerten, Bläserkonzerten, Konzerten der Jugendkantorei, Musicals und viele mehr. Kreiskantor Harald Sieger und der Freundeskreis haben eine kühne Auswahl an musikalischen Genres getroffen, die alle Generationen von Musikern und Musikliebhaber ansprechen.

Viele Konzerte werden durch die Zusammenarbeit zwischen gemeindeeigenen Musikern und Gastmusikern verwirklicht. Ein besonderes Highlight der Saison ist ein Konzert am Ewigkeitssonntag dem 22.11.2015 um 19 Uhr. Dann findet eine Aufführung von W.A. Mozarts „Requiem" zusammen mit „Die letzten Dingen" vom Komponist L. Spohr unter der Leitung vom Harald Sieger statt. Das Sinfonieorchester „opus 7", die Kantorei und die Jugendkantorei der Altstadt und eine Riege an Solisten werden die Aufführung gestalten. Sieger erklärte, es sei sehr spannend und eine große Herausforderung, die beiden Stücke in einem Konzert aufzuführen. Sie seien nicht nur für den Chor und die Solisten anspruchsvoll, sondern verlangten besondere musikalische Einsätze. Das Oratorium von Spohr, das sich thematisch mit der Offenbarung des Johannes beschäftigt und noch nicht im Raum Bad Oeynhausen aufgeführt wurde, verlange sogar ein Harfenspiel. Die Proben für die Aufführung laufen bereits seit Anfang des Jahres.

Die musikalische Arbeit bildet einen der Schwerpunkte in der kulturellen Arbeit der Altstadtgemeinde. Sie wird durch Eintrittsgelder, die Gemeinde, den Freundeskreis und eine Netzwerk lokaler Sponsoren finanziell möglich gemacht. So wird das Leitwort der Altstadtgemeinde „Wir leben mittendrin" exemplarisch im Bereich Musik umgesetzt – viele sind an der musikalischen und praktischen Verwirklichung beteiligt.

Mit Musik der Komponisten Bach, Spohr, Gabrieli, Gramm und Grössler verspricht dieses breitgefächerte Angebot der Altstadtgemeinde und des Freundeskreises Kirchenmusik ein musikalisches Jahr voller himmlischer Klänge in der Auferstehungskirche am Kurpark.

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
imagebild_wochenlied.jpg
Newsfeed
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.