logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Frühe Störung
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Frühe Störung Drucken
Von Lars Kunkel (24.04.2015)

 Literaturgottesdienst über einen Roman von Hans-Ulrich Treichel

Sie haben den Literaturgottesdienst vorbereitet: Birgit Kuhlmeier, Herbert Lindemann, Ingrid Seidel, Ute Lindemann-Treude, Achim Rehlaender, Heidi Swietlik, Dirk Schormann, Simone Homburg und Pfr. Lars Kunkel. Auf dem Bild fehlt Britta Weber.Der nächste Literaturgottesdienst ist am Samstag, dem 25. April 2015, um 19 Uhr in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen.

Im Mittelpunkt des 30. Literaturgottesdienstes steht dieses Mal das Buch „Frühe Störung". Hans-Ulrich Treichel erzählt darin die Geschichte von Franz, der einen Mutterkomplex hat. Als ein Mann um die Vierzig raunt es in seinem Kopf „Mutter Mutter Mutter". Der Therapeut ist gereizt, Franz ist als Patient und als Reisebuchautor bestenfalls Mittelmaß, und er sucht die Schuld für sein verkorkstes Leben bei der Frau sucht, die ihm seit seiner Kindheit etwas zu nahe auf die Pelle gerückt ist: Mutter. Mal komisch, mal bizarr, aber immer psychologisch präzise beschreibt Treichel die vergebliche Loslösung eines großen Kindes. „Frühe Störung" ist die Geschichte einer verfehlten, schuldhaften und niemals gelösten Bindung eines Sohnes an seine Mutter, eine Geschichte wie sie nur Hans-Ulrich Treichel zu erzählen versteht: tieftraurig, oft genug komisch und erfüllt von schmerzlicher Ironie.


Die Musik im Gottesdienst übernimmt Martin Schmidt. Bei Kreiskantor Harald Sieger in die „Lehre" gegangen, hatte er evangelische Kirchenmusik studiert und an der Musikhochschule in Köln das Hauptfach „Jazzklavier" belegt.

Der Literaturgottesdienst an der Auferstehungskirche beschäftigt sich mit „Lebensbüchern" und stellt ein besonderes Angebot für Menschen dar, die auf der Suche nach Inspiration und Impulsen des Glaubens für ihr Leben sind. Da durch szenische Lesungen in das Buch eingeführt wird, ist eine vorherige Lektüre nicht erforderlich.
Im Anschluss lädt ein kleiner Imbiss zu weiteren Gesprächen in lockerer Runde ein.
 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
Losungen
Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.