logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginImpressumDatenschutzerklärung
  Home arrow Kirchenmusik arrow Strahlende Trompeten und klingende Posaunen
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Strahlende Trompeten und klingende Posaunen Drucken
Von Sandra C. Siegemund (17.03.2014)

Bläserkonzert in der Auferstehungskirche am Kurpark

pc_2014.jpgDer Posaunenchor der Altstadtgemeinde gestaltete ein abwechslungsreiches Konzertprogramm mit klassischer und zeitgenössischer Bläsermusik in der Auferstehungskirche am Kurpark. Auch der „Jungbläser“ genannte Nachwuchs und die beiden Landesposaunenwarte bereicherten die musikalische Veranstaltung.

Die strahlende „Reformationsfanfare“ von Dieter Wendel bildete den Auftakt des vielfältigen Programms. Die Bläserinnen und Bläser an der Auferstehungskirche Bad Oeynhausen-Altstadt unter der Leitung von Kreiskantor Harald Sieger faszinierten ihre zahlreichen Zuhörer mit Bearbeitungen klassischer Kompositionen und Bläsermusik zeitgenössischer Komponisten. Der festliche Eingangschor des Oratoriums „Die letzten Dinge“ von Louis Spohr brachte erste Klänge des Werkes zu Gehör, das in Kürze von der Kantorei an der Auferstehungskirche einstudiert wird. Eine Interpretation des bekannten evangelischen Chorals "Du meine Seele singe" zeigte klassische Kirchenmusik in modernem Gewand. Bei den Geistlichen Liedern durften auch die Zuhörer mit einstimmen.

Die beiden Landesposaunenwarte Daniel Salinga an der Trompete und Ulrich Diekmann an der Posaune bereicherten gemeinsam mit Kreiskantor Harald Sieger an der Orgel das Programm um einige Solostücke. Mal kraftvoll tönend, dann wieder leise klingend brachten die professionellen Musiker Werke von Georg Friedrich Händel, Zoltan Gárdony und Vincent Jelich zu Gehör.

Sechs "BrazzKizz" aus den Jungbläsergruppen gaben einen klangvollen Einblick in die Nachwuchsarbeit des Posaunenchores. Sie begeisterten mit einem dreistimmigen Lobpreislied und ließen bei der Filmmusik aus dem „Fluch der Karibik“ ihre Trompeten erschallen. Kantor Harald Sieger hatte die Stücke eigens für seine Nachwuchsbläser arrangiert. Zwischendurch las Bernhard Silaschi, Pfarrer und leitender Obmann des evangelischen Posaunendienstes, Texte des Musikers Daniel Barenboim zum Thema Musik und Klang. Mit einem gemeinsamen Segenslied aller Musizierenden endete das kurzweilige Konzert. Die Zuhörer bedankten sich mit begeistertem Applaus. Für die kirchenmusikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt kamen über 350 Euro an Spenden der Konzertbesucher zusammen.

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
imagebild_wochenlied.jpg
Newsfeed
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.