logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Jubiläum der Telefonseelsorge
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Jubiläum der Telefonseelsorge Drucken
Von Petra Henning (18.02.2014)
Am 15.3.2014 wird die TelefonSeelsorge Ostwestfalen, deren Einzugsgebiet in den Kirchenkreisen Herford, Lübbecke, Minden und Vlotho und der Landeskirche Schaumburg-Lippe liegt, 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird am Sonntag 16.3.2014 um 10.00 Uhr ein besonderer Gottesdienst von und mit Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge Ostwestfalen in der Auferstehungskirche in Bad Oeynhausen Altstadt gestaltet.
stefan-schelp.jpg
Stefan Schelp
Die Predigt hält der Bischof der ev. Landeskirche Schaumburg-Lippe Dr. Karl-Hinrich Manzke. Als weiterer Gast wird der Redakteur Stefan Schelp ein Interview mit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin führen.
Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Kantor Harald Sieger und dem Chor Rehmissimo unter der Leitung von Ute Lindemann-Treude
Der Gottesdienst steht unter dem Motto: „Ganz dabei!“ und beleuchtet in verschiedenen Impulsen auch die Arbeit der z.Zt. 74 Ehrenamtlichen.
Nach dem Gottesdienst ein gemeinsames Grußwort der Landräte Dr. Ralf Niermann (Minden-Lübbecke) und Christian Manz (Herford) und kurze Grußworte  des Bürgermeisters von Bad Oeynhausen Herrn Klaus Müller-Zahlmann und Herrn Dr. Jost Niedermeyer (Vorsitzender des Fördervereins TelefonSeelsorge Ostwestfalen). Ein Vertreter des Trägerverbundes der ev. Kirchenkreise Herford, Lübbecke, Minden und Vlotho wird die Grußworte moderieren.

Anschließend Kirchkaffee mit der Möglichkeit zu Kontakt und Gespräch – auch mit einigen Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge Ostwestfalen – im Café im Foyer.

HERZLICHE EINLADUNG!!!!
__________________________________________________



Hingewiesen sei auch auf einen Vortrag von Prof. Dr. H.-U. Schneider, Chefarzt des Medizinischen Zentrums für Seelische Gesundheit in Lübbecke, anlässlich des 30jährigen Bestehens der TelefonSeelsorge Ostwestfalen am Mittwoch 19.3.2014, 19.00 Uhr, „Prinz Friedrich“, Johansenstraße 1‎, in Minden.
Thema:
Veränderung – Problem oder Chance?
Vergangenheit können wir nicht ändern – uns bleibt aber die Zukunft
In dem Vortrag werden die neurobiologischen Grundlagen der Veränderung menschlichen Verhaltens dargestellt. Welche Hirnstrukturen sind aktiv, wenn wir die Entscheidung treffen, etwas anders machen zu wollen?
Die Frage inwieweit wir unser Verhalten ändern können, berührt zwangsläufig auch die Frage des freien Willens. Sind wir frei in unseren Entscheidungen und kann der Gedanke der Freiheit Gutes bewirken? Und wie gehen wir damit um, wenn keine Chance auf Veränderung besteht?
Wie spielt in diese Abläufe die Frage des Glücklichseins hinein? Welche Faktoren können das Glücklichsein beeinflussen oder ist unser Glück genetisch bestimmt?
 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
Derzeit sind keine wichtigen Termine erfasst. Bitte wenden Sie sich an den Webmaster.
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.