logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginImpressumDatenschutzerklärung
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Ausstellung „Otto Dix – Gleichnisse der Menschheit"
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Ausstellung „Otto Dix – Gleichnisse der Menschheit" Drucken
Von Anja Brandt (17.08.2011)

Grafiken zum Matthäus-Evangelium“ vom 26.August bis zum 25. September in der Auferstehungskirche am Kurpark.

ottodix_bergpredigt.jpg
Otto Dix: Bergpredigt
Zum diesjährigen internationalem Literaturfest „Poetische Quellen“ sind 33 Lithografien des berühmten Künstlers Otto Dix (1891-1969) in der Ev. Auferstehungskirche in der Innenstadt von Bad Oeynhausen zu sehen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen seine 1960 entstandenen Arbeiten zum Matthäus-Evangelium. Obwohl Dix zeitlebens Atheist war, befasst er sich besonders in seinem Spätwerk mit religiösen Themen, um allgemeingültige Fragestellungen zu verhandeln und die Rolle des Individuums im Dritten Reich zu thematisieren. Er schrieb dazu: „Das Christliche ist keine Atelier-Idee. Mein Leben war Anlass genug, die Passion am Bruder, ja am eigenen Leib durch zu leben. Hiob, Christophorus, Der verlorene Sohn, Petrus mit dem Hahn – das alles sind nicht einfach biblische Themen, die ich um ihrer Interessantheit willen gestaltete, sondern sie sind Gleichnisse meiner selbst und der Menschheit.“

Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 26. August 2011, 19.30 Uhr, wird es eine anregende Begegnung zwischen Literatur, Theologie und Kunst geben. Jürgen Keimer, seit 2002 Moderator der „Poetischen Quellen“ wird die Autorenbegegnung zum Thema „Dix und Pasolini – Zur Aktualität von Freiheit und Würde im 1. Evangelium nach Matthäus“ zwischen Arnold Stadler, Annette Kopetzki und Hans-Ulrich Reck moderieren. Michael Scholz, Pfarrer Lars Kunkel und Anja Brandt führen in die Ausstellung ein. Der Abend wird mit Musik aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach und Filmausschnitte aus Pier Paolo Pasolinis „Das 1. Evangelium nach Matthäus“ abgerundet.
Das Projekt entstand durch eine enge Kooperation zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt und dem Kirchenkreis Vlotho mit der Aqua Magica Bad Oeynhausen & Löhne GmbH.

Die Ausstellung ist vom 26.August bis zum 25. September täglich geöffnet von 9.00 – 18.00 Uhr

Begleitprogramm:

Dix zum Lunch

Genießen Sie Kunsthäppchen in Ihrer Mittagspause! Wo? In die Auferstehungskirche am Kurpark. Wann? Am 1. und 15. September von 12.30 bis 13.15 Uhr. Wir servieren Ihnen einen Mittagssnack und allerlei Wissenswertes über Otto Dix. Anschließend führt Sie die Kunsthistorikerin Anja Brandt durch die aktuelle Ausstellung. Vor den Originalgrafiken des berühmten Künstlers erfahren Sie Interessantes zur Entstehung und zur Deutung des 1960 entstandenen Matthäusevangeliums. Kosten? Für 6,50 Euro gibt es einen kleinen Imbiss, ein Getränk zur Auswahl und eine Kurzführung durch die Ausstellung.
 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
  • Gottesdienst
    28.10.2018, 10:00 Uhr
    mit Austellungseröffnung
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.