logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Kunstausstellung & Tanz: „durch blicke"
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Kunstausstellung & Tanz: „durch blicke" Drucken
Von Anke Marholdt (21.05.2010)

Kooperation präsentiert Kultur von Menschen mit Behinderung

100522_durchblicke.jpg
Eine Kunstausstellung und eine Tanzperformance unter dem Motto „durch blicke" präsentieren die Evangelische Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt, „KuK!, Kirche und Kultur im Kirchenkreis Vlotho", und die Diakonische Stiftung Wittekindshof in der Auferstehungskirche in Bad Oeynhausen.

In der großen Innenstadtkirche am Kurpark wird die Ausstellung am Pfingstsonntag, 23. Mai, um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst und anschließender Vernissage eröffnet. Mit einem Kurzvortrag wird Roland Nachtigäller, der Künstlerische Direktor des MARTa Herford, in die Ausstellung einführen. Sie ist bis 20. Juni, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Gezeigt werden über 100 Werke von rund 20 Künstlerinnen und Künstler aus der Diakonischen Stiftung Wittekindshof, die im Kunstatelier oder im Rahmen der Kunsttherapie malen.

Die Tanzperformance wird als Teil des Bad Oeynhausener Pilgerweges in der „Nacht der Offenen Kirchen" am Sonntagabend, 23. Mai, um 21 Uhr in der Auferstehungskirche zu sehen sein. Die Tanzperformance haben 20 Schülerinnen und Schüler der Wittekindshofer Förderschule sowie Erwachsene aus verschiedenen Wittekindshofer Wohnbereichen als Community-Dance-Projekt erarbeitet, bei dem jeder eigene Bewegungsmöglichkeiten und Vorlieben einbringen kann. Mit Unterstützung der Hamburger Tanzpädagogin und Choreografin Anke Böttcher werden alle Einzelelemente mit Musik, Licht und Videoeinspielungen zu einem Gesamtkunstwerk verbunden und in der Auferstehungskirche uraufgeführt.
Zum Abschluss der Kunstausstellung findet am Sonntag 20. Juni um 17 Uhr eine Finissage mit Orgelmatinee und Lesung statt. An der Orgel wird Harald Sieger, Kantor an der Auferstehungskirche, zu hören sein. Der weit über die Region bekannte Kleinkünstler Burkhard Hedtmann wird aus eigenen Werken lesen.

Die Kunstausstellung und die Tanzperformance „durch blicke" bieten nach Darstellung der Veranstalter einen Einblick, wie Menschen mit Behinderung auch durch Blicke die Welt erfassen oder Blicke Kontakt aufnehmen und Stärken erkennen. "Die gemalten und getanzten Kunstwerke lassen ihrerseits durch-blicken, was für ein enormes kreatives und künstlerisches Potential in diesen Menschen steckt, die wir so oft als 'behindert' abtun. Dabei sind sie uns in ihrer Empfindungs- und Ausdrucksfähigkeit oft überlegen. Sie eröffnen uns mit ihrer Kunst ungeahnte Durch-Blicke und ihre Kunst eröffnet ihnen hoffentlich neue Teilhabechancen am Leben in der Gemeinschaft", erklärt der für das Kulturreferat KuK! verantwortliche Pfarrer Hartmut Birkelbach, der sich freut, diese außergewöhnlichen und faszinierenden Kunstwerke in der Reihe seiner KuK!-Veranstaltungen präsentieren zu dürfen." Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Das Veranstaltungsprogramm in der Auferstehungskirche

„durch blicke" - Kunstausstellung und Tanzperformance

Sonntag, 23. Mai, 10 Uhr: Vernissage mit Festgottesdienst und Einführungsvortrag

* Festgottesdienst mit Pfarrer Lars Kunkel, Ev. Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt (Liturgie) und Vorstandssprecher Pfarrer Prof. Dr. Dierk Starnitzke, Diakonischen Stiftung Wittekindshof (Predigt)
* Einführungsvortrag von Roland Nachtigäller, Künstlerischer Direktor MARTa Herford zur Kunstausstellung „durch blicke" mit über 100 Werken von rund 20 Künstlern aus dem Kunstatelier Wittekindshof

Sonntag, 23. Mai, 21 Uhr: Tanzperformance in der „Nacht der offenen Kirchen"

* Uraufführung der Tanzperformance „durch blicke", ein Projekt der Musiktherapie und der Förderschule Wittekindshof.

Sonntag, 20. Juni, 17 Uhr Finissage mit Orgelmatinee und Lesung

* Es spielt Harald Sieger, Kantor an der Auferstehungskirche Bad Oeynhausen.
* Es liest Burkhard Hedtmann, Autor und Kleinkünstler aus Minden.

23. Mai bis 20. Juni, Kunstausstellung täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr.

 

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
  • Literaturgottesdienst
    05.05.2018, 19:00 Uhr
  • Kirchenführung
    19.05.2018, 15:30 Uhr
    Ein Gang um und durch das Kirchengebäude. Zu dieser Kirchenführung wird herzlich eingeladen, am...
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.