logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Umgang mit "durchkreuztem leben"
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Umgang mit "durchkreuztem leben" Drucken
Von Online-Redaktion (29.03.2009)

Dritte Thomasmesse in der Altstadtgemeinde

thomasmesse_team.jpgWie können wir mit den Wunden unseres Lebens umgehen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der dritten Thomasmesse im Kirchenkreis Vlotho in der Auferstehungskirche am Kurpark. In der liebevoll geschmückten Kirche fanden die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich salben und segnen zu lassen, einen Schuldstein abzulegen oder am Büchertisch zu stöbern.
Die meisten Menschen tragen seelische Verletzungen mit sich herum. Darüber wird nicht gern geredet, obwohl diese Wunden oft schmerzen. Fromme Bibelsprüche helfen hier eben so wenig, wie das Aushalten und Achweigen. Iris Birkelbach las einen Text von Kurt Lückel vor, der von einer Begegnung mit einem psychisch kranken Menschen erzählt. Dessen Krankheit, der Verlust der Arbeit, der Zusammenbruch der Ehe und der Bruch mit dem Sohn fügen sich für diesen Mann zu einem Kreuz, aus dem Gras wächst. Wie aus dem Kreuz im Leben etwas Lebendiges werden könne, fasste Lars Kunkel in seiner Kurzpredigt zusammen. Dazu gehöre eine Auseinandersetzung mit dem Leid ebenso wie der Kampf mit Gott. Daraus könne die Erkenntnis wachsen, dass der Gott am Kreuz selbst ein Mann mit Wunden sei und uns Menschen so sehr nahe komme. „Einem solchen Gott können wir glauben“, sagte Kunkel.
Vor allem die feierliche Stimmung in der Kirche, das Gefühl, verstanden zu werden und die Offenheit  und Tiefe der Thomasmesse faszinierte und berührte viele Besucherinnen und Besucher sehr. Möglich wird die Thomasmesse durch ein großes Team, das die Kirche gestaltet und den Gottesdienst inhaltlich vorbereitet. Einen wichtigen Akzent auch die Musik mit dem Chor Rhemissimo unter der Leitung von Ute Lindemann-Treude und der Beleitung durch Kantor Harald Sieger am Flügel. 
 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.