logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Literaturgottesdienst arrow Die Stimmen von Marrakesch im Literaturgottesdienst
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Die Stimmen von Marrakesch im Literaturgottesdienst Drucken
Von Lars Kunkel (29.11.2008)

antonsajrov2.jpgZum zehnten Literaturgottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt am Samstag, den 6. Dezember 2008, um 19.00 Uhr, in die Auferstehungskirche am Kurpark ein. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht das Buch „Die Stimmen von Marrakesch" von Elias Canetti. Anton Sjarov begleitet den Gottesdienst musikalisch zusammen mit Wilhelm Grote.
Elias Canetti führt den Leser in seinen "Aufzeichnungen nach einer Reise" hautnah hinein in das Marrakesch der 50er Jahre. Geheimnisvoll, überraschend, erschreckend und beglückend sind die Erfahrungen, die der Leser mit Canetti zu teilen beginnt. Immer geht es aber darum, wie ein Mensch Fremdes entdeckt und sich dadurch selbst verändert.


Der Gottesdienst im Dezember ist ein kleines Jubiläum. Es ist bereits der zehnte Literaturgottesdienst an der Auferstehungskirche in der Reihe „Lebensbücher". Zuletzt war das Team zu Gast bei den Poetischen Quellen. Der Literaturkreis wählt jeweils ein Buch aus, das persönliche Lebens- und Glaubensthemen entfaltet. Mit Canetti, der 1981 den Literaturnobelpreis erhielt, steht dieses Mal wieder ein Klassiker auf dem Programm.


Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Anton Sjarov, der selbst in Marrakesch gelebt hat und besonders durch sein Projekt „Tango trifft Klezmer" bekannt geworden ist. Anton Sjarov ist ein weitgereister Musiker. Nach dem Studium in Bulgarien, an der Jazz Academy in Antwerpen und am Königlichen Konservatorium in Brüssel konzertierte er in A-Philharmonieorchestern, spielte in Jazz-, Fernseh- und Studioproduktionen in vielen europäischen Metropolen wie Paris, Budapest, Prag oder Brüssel. Begleitet wird er von Wilhelm Grote an der klassischen Gitarre und Rainer Nentwig.


Im Literaturgottesdienst wird durch Lesungen und Erzählungen in das Buch eingeführt. Durch die Verbindung mit aktuellen Glaubens- und Lebensthemen eröffnen sich für die Besucherinnen und Besucher neue Horizonte. Diese Form des Literaturgottesdienstes ist ein Angebot für Menschen, die auf der Suche nach Inspiration und Impulsen des Glaubens für ihr Leben sind. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch zu kommen.

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
  • Literaturgottesdienst
    05.05.2018, 19:00 Uhr
  • Kirchenführung
    19.05.2018, 15:30 Uhr
    Ein Gang um und durch das Kirchengebäude. Zu dieser Kirchenführung wird herzlich eingeladen, am...
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.