logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Weißt Du den Weg auch nicht
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Weißt Du den Weg auch nicht Drucken
Von Lars Kunkel (12.02.2007)
schilderwald.jpg
Einen Gemeindekonzeption schafft Klarheit
Was macht eigentlich unsere Kirchengemeinde aus? Was verbindet sie mit anderen Gemeinden, worin unterscheidet sie sich? Welche Gruppen und Kreise gibt es? Und gibt es ein gemeinsames Ziel, über das sich alle einig sind? Wo liegt die Zukunft der Gemeinde? Gibt es eine gemeinsame Vision?

Um Antworten auf diese und andere wichtige Fragen zu finden, arbeiten die Kirchengemeinden in Westfalen derzeit an Gemeindekonzeptionen. Den Auftrag dazu hat die Landessynode 2005 allen Gemeinden in der Evangelischen Kirchen von Westfalen erteilt. Er ist Teil des Reformprozesses „Kirche mit Zukunft".

Bei einer Gemeindekonzeption geht es nicht darum, Papier für die Aktenablage (oder schlimmeres!) zu produzieren, sondern für die jeweilige Kirchengemeinde eine tragfähige Grundlage mit konkreten Zielen und Aufgabenbeschreibungen zu formulieren.

In der Altstadtgemeinde haben wir uns dieser Aufgabe schon seit geraumer Zeit gestellt. Bereits 2005 haben wir eine Perspektiventwicklung in unserer Gemeinde verwirklicht und ein Leitbild entwickelt, das in den unterschiedlichen Gemeindebereichen zunehmend greift.

„Wir leben mittendrin! Gemeinschaft - Kultur - Versöhnung": Diesen Satz werden Sie sicher schon einige Male gehört haben. Wir sind eine Kirche mitten in der Stadt mit lebendigen Gottesdiensten für unterschiedliche Zielgruppen. Mit der Kirchenmusik und den Ausstellungen liegt ein Schwerpunkt im Bereich kirchlicher Kulturarbeit. Auch im Bereich Versöhnung liegt ein besonderer Akzent. Darüber hinaus bietet die Gemeinde Raum und Heimat für Menschen unterschiedlicher Herkünfte und Zugänge zum christlichen Glauben. Weitere Schwerpunkte liegen im Bereich der Altenheimseelsorge und der Kindergärten.

Durch die Perspektiventwicklung sind neue Projekte entstanden wie etwa der sehr erfolgreiche Besuchsdienst. Andere Arbeitsbereiche wie der Wochenschlussgottesdienst oder die Jungschar wurden nach einer kritischen Prüfung eingestellt. Wir arbeiten daran, das Profil der Gemeinde zu stärken und Akzente für die Zukunft zu setzen. Wir wollen zwar vielfältige Angebote machen, uns aber in unserer Arbeit nicht verzetteln.

Derzeit arbeitet ein Redaktionsteam daran, die Ergebnisse der Perspektiventwicklung für eine Konzeption aufzubereiten. Der Ausschuss für Gemeindeaufbau und Planung ist ebenso einbezogen wie die Gemeinde. Zu diesem Zweck werden wir am 18. März nach dem Gottesdienst zu einer Gemeindeversammlung einladen. Außerdem halten wir Sie im Internet auf dem Laufenden.

Die Gemeindekonzeption werden im April vom Presbyterium beschlossen werden. Damit ist die Arbeit jedoch noch lange nicht abgeschlossen. Eine Umsetzung der Konzeption und weitere Befragungen der einzelnen Arbeitsbereiche stehen danach auf dem Plan. Wir freuen uns, wenn Sie ihre Gemeinde auf diesem Weg in Gebet und Taten begleiten.

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
Losungen
Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.