logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Wenn Kirchen Geschichten erzählen
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Wenn Kirchen Geschichten erzählen Drucken
Von Matthias Band (Westfalen-Blatt) (13.12.2006)
jrgen.jpgHans-Jürgen Brinkmann ist seit sechseinhalb Jahren Presbyter in der Altstadt-Gemeinde. Der ehemalige Küchen-Montageleiter widmet schon jetzt einen Großteil seiner Freizeit der Kirche. Doch das reicht ihm nicht. Brinkmann möchte mehr tun. Er sucht eine neue Herausforderung und absolviert derzeit eine Fortbildung zum Kirchenführer.

 

 

»Ich wollte unbedingt etwas Neues machen. Und was liegt da näher, als unsere schöne Auferstehungskirche in Führungen vorzustellen«, sagt Hans-Jürgen Brinkmann. 40 Teilnehmer hat der Fortbildungskursus, der vom Erwachsenenbildungswerk Westfalen-Lippe organisiert wird. Fünf davon kommen aus dem Kirchenkreis Vlotho. Jeweils einen Samstag im Monat müssen sie zu den zentralen Schulungen nach Dortmund oder in die Regionalgruppe nach Bielefeld fahren.
Dort werden sie von erfahrenen Spezialisten in die Kunst der Kirchenführung eingewiesen. Theologen, Kirchenhistoriker und Pädagogen leiten die Seminare, die für die Teilnehmer nicht immer leichte Kost bedeuten. »Wir werten Kirchenführungen aus, lernen Baustile des Mittelalters und der Frühen Neuzeit kennen und müssen uns mit der Symbolsprache der Kirchenräume auseinandersetzen«, erklärt Brinkmann.
Dazu kommen didaktische und methodische Fragen, die für einen Laien, der noch nie einen anderen durch eine Kirche geführt hat, gar nicht so einfach sind, verrät der 64-jährige Rentner. »Es ist zwar schwer, aber wir haben mittlerweile alle im Kursus gemerkt, wie spannend Kirchen sind und wieviel Spaß es macht, das Gebäude mit den Besuchern zu entdecken«, sagt Hans-Jürgen Brinkmann.
Er spielt auf das neue pädagogische Konzept an, das hinter der Fortbildung steht. »Es geht darum, die Besucher anzuleiten, selbst Fragen zu stellen, die dann im Dialog beantwortet werden, und die Kirchen für die Besucher zu öffnen«, erklärt er.
Die evangelische Landeskirche Westfalen und die lippische Landeskirche sowie die einzelnen Synoden und Gemeinden finanzieren die Schulungen in Dortmund und Bielefeld mit. Drei Führungen hat Hans-Jürgen Brinkmann bereits in der Auferstehungskirche durchgeführt. »Mein erster Versuch war gar nicht so einfach. Ich hatte mir alles aufgeschrieben, um bloß keinen Fehler zu machen«, sagt er. Mittlerweile weiß er, dass die freie Rede oft einfacher nachzuvollziehen ist. Und mittlerweile ist auch die nötige Sicherheit da, um sich von den Aufzeichnungen zu lösen.
»Am schönsten finde ich es, wenn die Besucher zur Führung beitragen, indem sie selbst Geschichten über die Kirche erzählen«, betont der Werster.
Und davon hat die Auferstehungskirche am Kurpark allemal genug zu erzählen. Schließlich wird sie am 17. Dezember dieses Jahres bereits 50 Jahre alt. Es gab aber bereits einen Vorläufer: »1947 brannte die Auferstehungskirche, die 1881 vom preußischen König gestiftet worden war, bis auf die Grundmauern ab«, erklärt Hans-Jürgen Brinkmann. »Für einige Jahre gab es dann nur eine Notkirche aus Holz und Ziegeln, die am Sültebusch aufgebaut wurde. »Heute steht sie in der Kirchengemeinde Wehrendorf bei Vlotho«, weiß der kundige Kirchenfachmann zu berichten.
Im Mai 2007 stehen die schriftlichen und praktischen Prüfungen an. 2008 gibt es dann die Zertifikate. Eine Idee, um die Auferstehungskirche auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt zu machen, hat er bereits: Er möchte spezielle Führungen für Kurgäste anbieten. Anmeldungen dafür nimmt das Gemeindebüro unter Telefon 0 57 31 / 2 21 92 entgegen.


 (Dieser Text ist mit freundlicher Genehmigung der Bad Oeynhausener Westfalen-Blatt-Ausgabe vom 9. Dezember 2006 entnommen.)

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
Losungen
Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.