logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow „Die Reformation ist nicht nur Geschichte“
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

„Die Reformation ist nicht nur Geschichte“ Drucken
Von Margaret Weirich (03.11.2017)

Volle Kirchen, Worte der Zuversicht, Blick in die Zukunft

„Einfach Frei“ war das Motto des vorangegangenen Reformationsjahres. Viele waren gekommen am freien Tag, um den Festgottesdienst in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen mitzufeiern.Am 31.10.1517 schlug der Theologe Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche in Wittenberg. Mit diesen Gedanken zur Kirche und ihrer Erneuerung läutete er nicht nur die weiteren Ereignisse der historischen Reformation ein, sondern löste eine bis heute anhaltende Bewegung aus, die bestrebt ist, die christliche Kirche immer wieder zu erneuern.

In zahlreichen, unterschiedlichen Gottesdiensten im gesamten Evangelischen Kirchenkreis Vlotho fand das Reformationsjahr einen positiven Abschluss. Um einige Beispiele zu nennen: In Vlotho wurde die Predigt von Präses Annette Kurschus aus der Wiesenkirche in Soest während des Gottesdienstes in der St. Stephanskirche übertragen. Auf der Lohe klang der Tag mit einem alternativen Abendgottesdienst aus. In der Auferstehungskirche am Kurpark gestaltete die Kantorei und Jugendkantorei, das Sinfonieorchester „opus 7“ und Solisten unter der Leitung von Kreiskantor Harald Sieger einen musikalischen Gottesdienst mit der Kantate „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ von Johann Sebastian Bach.

Die Auferstehungskirche war bis auf den letzten Platz voll. Genau wie in den anderen Gemeinden hatten viele den geschenkten Feiertag genutzt, um den Schluss des Reformationsjahres mitzufeiern. Der kraftvolle, heitere und hoffnungsvolle Gesang der Kantoreien erfüllten die ganze Kirche und umrahmte die Predigt von Pfarrer Lars Kunkel. Er erläuterte, was genau mit diesem besonderen Reformationstag gefeiert wird. Die Kirche feiere weder sich selbst noch die Person Martin Luther. Stattdessen besinne sie sich auf die Gnade und Liebe Gottes, das bedeutet, dass es bei der Reformation nicht um einen Personenkult geht, sondern darum, dass wir uns immer wieder auf das Wesentlichen in unserem Glauben besinnen – auf Gott, auf die Bibel, auf die Gnade Gottes.

Pfarrer Kunkel zog Parallelen von Luther zu unserer aktuellen Situation heute. Luther sei von Angst getrieben gewesen. „Die Reformation begann mit der Angst, aber sie ist eine Geschichte des Mutes. Die Reformation ist nicht Geschichte, sondern zuerst und vor allem eine kritische Frage an die Gegenwart. Aber auch ein Mutmacher für die Zukunft“.

Später im Gespräch hielt Pfarrer Lars Kunkel, stellvertretender Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho, einen Rückblick nicht nur über die Gottesdienste, sondern auch über die zahlreichen Veranstaltungen im Kirchenkreis, die das letzte Jahr begleiteten. Besonders hervorzuheben sei die rege Beteiligung der Gemeinden und Arbeitsbereiche im gesamten Kirchenkreis. Dank ihrer Kreativität, Energie und Ideen sei ein vielfältiges Angebot für unterschiedliche Zielgruppen erstellt worden. Alles war dieses Jahr dabei: „Poetry Slams“ mit Workshops, Vorträge, Musicals, Konzerte, Theaterstücke, Ausstellungen, Lesungen und natürlich auch viele besondere Gottesdiente sind nur einige Beispiele aus dem vielfältigen Reformationsprogramm. „Mit den unterschiedlichen Veranstaltungen konnten wir viele Menschen ansprechen, die der Kirche nicht unbedingt nahe stehen. An dieser Stelle seien alle Beteiligten sehr herzlich bedankt.“
 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
Losungen
Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.