logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Gottesdienst arrow Kindergottesdienst arrow Ohne Worte
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Ohne Worte Drucken
Von Margaret Weirich (25.01.2017)

Pantomime Carlos Martinez unterhielt mit Herz und Verstand

Im Programm vom Time to Celebrate waren unterhaltsame Momente. Hier spielt Martinez ein Räuber, der den Safe knackt.Der international gefragte und gefeierte Künstler Carlos Martinez begeisterte 120 Zuschauer im ausverkauften Veranstaltungssaal des Begegnungszentrums „Der Druckerei“ in Bad Oeynhausen. Pfarrer Hartmut Birkelbach vom „KUK!“, dem Kulturreferat des Kirchenkreises Vlotho, hatte den Meister der Pantomime aus Spanien zum dritten Mal in die Stadt geholt. Mit seinem Programm „Time to Celebrate“ gelang es Martinez, mit einer Mischung aus alltäglichen, witzigen aber auch eher nachdenklichen, ernsteren Themen das Publikum ganz für sich zu gewinnen.

„Time to Celebrate“ war eine Mischung aus bekannten und neueren Stücken, die Martinez durch Mimik und Körpersprache vermittelte. Im Abschnitt „Die Uhr“ durchlief Martinez alle Lebensphasen – von einem jungen Mann zum Greis. Dieses Thema nahm er in der zweiten Hälfte des Programms auf und vertiefte es. So erlebte das Publikum Erinnerungen an eine Hochzeit und jugendliche Träume aus der Perspektive eines alten Mannes, der zurückschaut.

Pfarrer Lars Kunkel der Altstadtgemeinde, Carlos Martinez und Pfarrer Hartmut Birkelbach gestalteten gemeinsam den Gottesdienst in der Auferstehungskirche am Sonntag. Martinez setzte Pantomime ein, um viele biblischen Geschichten den Gottesdienstbesuchern zu erzählen.Besonders der Sketsch „Der Stein“ ließ das Publikum laut lachen. Martinez spielte den Schadenfrohen, der den Stein mitten auf einen Weg legt und sich freut, wenn jemand stolpert. Ein Hundehalter, eine eitle Dame und ein Junge mit Eis spielte er so als Opfer des Streichs. Plötzlich imitierte Martinez einen Blinden mit Stock. Allerdings geschah das unerwartete. Ausgerechnet der Blinde „sieht“ den Stein und schreitet souverän darüber. Lachen, aber auch eine etwas leisere, nachdenkliche Stimmung herrschte im Saal. So zeigte sich Martinez als hervorragender, schweigender Geschichtenerzähler, dem es gelingt, ohne Worte nicht nur wunderbar zu unterhalten, sondern auch auf dem tieferen Sinn des Lebens hinzuweisen.

Im Gespräch verriet Martinez, dass „Der Stein“ tatsächlich eines seiner Lieblingsstücke sei. „Das Publikum reagiert sehr stark auf dieses Stück. Diese unmittelbare Reaktion gefällt mir und ich brauche es. Es geht nicht nur um mich und meine Kunst, sondern um die Gefühle des Publikums.“ Zudem erklärte er, dass er nicht vor einem Spiegel probe. Wenn er einen neuen Sketsch entwickle mache er die Arbeit zusammen mit seinem Regisseur. „Vielleicht gefällt mir irgendwas, aber darum geht es nicht. Ich brauche die Rückmeldung des Gegenübers, so dass ich meine Geschichten immer weiter ausgestalten kann“.

Seine Publikumsnähe bewies Martinez im Gottesdienst am folgenden Sonntag erneut in der Auferstehungskirche am Kurpark. Gemeinsam mit Gemeindepfarrer Lars Kunkel und Pfarrer Hartmut Birkelbach gestaltete er den Gottesdienst mit. Nachdem er über seine Dankbarkeit, Pantomime in der Kirche zu spielen, erzählte, zeigte er wie man Bibelgeschichten ohne Worte vermittelt. Nach der wunderbaren pantomimischen Darstellung der Geschichten von Adam und Eva, David und Goliath und andere bekannten biblischen Figuren fragte er spontan das Publikum, welche Geschichten ihnen am Herzen legen. Die Heimkehr des verlorenen Sohnes, einen panischen, sinkenden Petrus und einen entsetzten Jonah durften alle erleben. Schließlich schloss er seine „Predigt“ mit seiner warmherzigen Schöpfungserzählung. Er verabschiedeten sich von den Gottesdienstbesuchern mit einem Schmunzeln und dem Hinweis, „alles Weitere finden Sie in der Bibel“.

 

Für Sie ausgewählt

 

 

Tipps
Derzeit sind keine wichtigen Termine erfasst. Bitte wenden Sie sich an den Webmaster.
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
Losungen
Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.