logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Kirchenmusik
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Kirchenmusik
„Gott kann Jazz“ Drucken
Von Anja Brandt (03.11.2014)

Die "Martin-Luther-Suite" mit der NDR-Bigband und Dr. Vicco von Bülow 

141030_ndr_bigband.jpg

1508 kommt der Mönch Martin Luther nach Wittenberg. 1517 veröffentlicht er seine berühmten 95 Thesen. Die Reformation beginnt und legt einen Grundstein der europäischen Musikkultur – vom Gemeindegesang bis zur Hausmusik. Am Donnerstagabend zeigten die geniale NDR-Bigband unter Leitung von Stefan Pfeifer-Galilea und Landeskirchenrat Dr. Vicco von Bülow, wie lebendig diese reiche Tradition auch heute noch ist.

Musik aus Luthers Zeiten übersetzt in eine groß angelegte Jazz-Suite, komponiert und arrangiert von Lucas M. Schmid, das traf den Geschmack der Zuhörer am Vorabend zur Reformation vollends. Verbunden waren die erstklassigen musikalischen Bearbeitungen mit tiefgründigen theologischen Gedankenanstößen vom Jazzkenner Dr. Vicco von Bülow. Er vermittelte den interessierten Hörern neue Perspektiven über den Geist der Reformation.

Weiter …
 
Charly, die Orgelmaus Drucken
Von Harald Sieger (20.10.2014)
plakat2.jpg

Am kommenden Freitag, den 24. Oktober um 15.00 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt zum ¨Orgelkonzert für Kinder¨ in die Auferstehungskirche ein.

Wie funktioniert dieses große Instrument? Wieviele Tasten sind überhaupt mit im Spiel? Was macht der Organist mit den Füßen? Warum nennt man die Orgel auch ¨Königin der Instrumente?¨ Alle diese Fragen werden anhand spannender Orgelmusikstücke beantwortet. Mit dabei sind Harald Sieger (Orgel), Melanie Müller (Sprecherin) und die Kinder der Kinderchorgruppen, die zur Orgelmusik einige Kinderlieder vortragen. Der Eintritt ist frei.

 
Bläserkonzert in der Auferstehungskirche am Kurpark Drucken
Von Harald Sieger (04.09.2014)
_dsc4018h.jpgDie Bläserinnen und Bläser an der Auferstehungskirche Bad Oeynhausen-Altstadt haben für das Konzert am Sonntag, den 14. September um 19.00 Uhr ein musikalisch vielfältiges Programm mit Bearbeitungen klassischer Kompositionen und Bläsermusik zeitgenössischer Komponisten vorbereitet.

Ein Schwerpunkt des Nachmittags ist die Aufführung neuerer Kirchenmusik. Dabei stehen moderne Interpretationen klassischer evangelischer Choräle wie „Du meine Seele singe“ neben Bläser-Bearbeitungen neuer und ganz neuer Geistlicher Lieder.
Mit den Johannes Opp (Posaune) und Djamilija Keberlinskaja-Wehmeyer (Klavier) sind zudem zwei professionelle junge Musiker zu Gast, die das Programm mit einigen Duos bereichern. 

Weiter …
 
Dem Glück auf die Spur kommen Drucken
Von Hartmut Birkelbach (27.08.2014)

Drei „Glücks-Konzerte" am 19. September in Bad Oeynhausen / Vorverkauf jetzt

140919-samuel-koch-und-freunde.jpgAm ersten Abend des diesjährigen ‚KirchenKreisFestes' des Ev. Kirchenkreises Vlotho vom 19. bis 21. September stehen in Bad Oeynhausen drei besondere Konzerte auf dem Programm, für die am 25.08. der Kartenvorverkauf beginnt: jeweils um 20.00 Uhr gehen auf Einladung des Kulturreferates „KuK!" an drei verschiedenen Orten ganz unterschiedliche, aber allesamt sehr interessante Künstlergäste der Frage nach dem Glück des Lebens nach und nehmen auf ihre Weise das Thema dieses Festes auf: „Was für'n Glück!"

So findet in der ‚Auferstehungskirche am Kurpark' eine Konzertlesung „über Pech und Glück im Leben" statt, die von Samuel Koch und Freunden gestaltet wird. Samuel Kochs Schicksal hat Millionen Menschen bewegt: nach einem spektakulären Unfall in der Fernsehsendung „Wetten, dass ...?" ist er vom Hals abwärts gelähmt und scheint sein ganzes Leben sinnlos geworden zu sein. Aber er gibt nicht auf und hält an dem Glauben fest, der ihn auch und gerade jetzt trägt. „Heulen ist nicht mein Ding. Man kann auf jedem Niveau klagen – aber auch glücklich sein", sagt er. Davon wird er an diesem Abend erzählen und die faszinierende junge Sängerin Naomi Mayer und ihre Begleiter werden mit ihren Liedern seine Gedanken aufnehmen und weiter führen.

Weiter …
 
Perfektion in höchsten Vollendung Drucken
Von Anja Brandt (31.05.2014)

Jubelstürme für das „Philharmonia Quartett"

140527_konzert_philharmonia_quartett_1_web.jpgIn einen musikalischen Vollrausch versetzten die vier Pultsolisten der Berliner Philharmoniker das Publikum am Samstagabend in der Auferstehungskirche. „Ich bin wie in Trance. Unglaublich dieses musikalische Zusammenspiel, das geht nicht besser, großartig", schwärmten Julian Haake und Sophia Maria Bormann. Und nicht nur diese beiden jungen Cellisten, die vorab das Vergnügen hatten, die Musiker persönlich kennenzulernen, sondern auch die anderen Gäste hielten phasenweise fast den Atem an. So gefühlvoll und perfekt war die Musik.

Daniel Stabrawa, Christian Stadelmann (beide Violine), Neithard Resa (Bratsche) und Dietmar Schwalke (Cello) waren auf Einladung des Kulturreferates "KuK!" vom Kirchenkreis Vlotho und der Altstadtgemeinde nach Bad Oeynhausen gekommen. Auf dem Programm standen das Streichquartett in g-moll („Reiterquartett") von Joseph Haydn, das „Streichquartett a-moll opus 13" von Felix Mendelssohn-Bartholdy und das einzige Streichquartett, das Guiseppe Verdi geschrieben hat.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 81 von 190

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
imagebild_wochenlied.jpg
Newsfeed
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.