logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginSitemapImpressum
  Home arrow Kirchenmusik
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Familienzentrum
Kirchenmusik
Altenheimseelsorge
Gottesdienst
Service
....
Bauprojekt
Café im Foyer

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Kirchenmusik
Zum Träumen, zum Schmunzeln und zum Nachdenken - Lesungen und Orgelmusik bei Kerzenschein Drucken
Von Harald Sieger (31.12.2013)

Zu einer liebgewordenen Veranstaltung am Jahresbeginn ist der Abend „Musik und Lesungen bei Kerzenschein" geworden. In diesem Jahr lädt die Ev. Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt am Sonntag, den 5. Januar 2014 um 17.00 Uhr in die Auferstehungskirche am Kurpark ein.

Traditionelle und zeitgenössische Literatur, zum Träumen, zum Schmunzeln und zum Nachdenken hat Sandra C. Siegemund für diesen Anlass ausgesucht. Auf der Orgel interpretiert Kantor Harald Sieger barocke, romantische und zeitgenössische Orgelkompositionen sowie Inprovisationen zum Weihnachtsfestkreis. Im Anschluss besteht Gelegenheit zum Austausch bei Gebäck und Punsch.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird für die musikalische Arbeit mit Kindern in der Gemeinde gesammelt.  

 
Zarte Töne und spannungsgeladene Emotionen Drucken
Von Sandra C. Siegemund (12.11.2013)

Sänger und Orchester begeisterten in der Auferstehungskirche am Kurpark

131112_konzert_02_web.jpgGroßen Anklang fand das außergewöhnliche Konzert in der Auferstehungskirche, das mit Mozarts Klarinettenkonzert und dem Oratorium „Der Durchzug durchs rote Meer" einen Hit der Klassik und eine musikalische Rarität vereinte. Unter der Leitung von Kreiskantor Harald Sieger musizierten Kantorei und Jugendkantorei an der Auferstehungskirche mit mehreren Solisten und dem Sinfonieorchester „opus 7".

Mit dem „Konzert für Klarinette und Orchester in A-Dur (KV 622)", dem einzigen von Wolfgang Amadeus Mozart komponierten Klarinettenkonzert, eröffneten die Musiker das Konzert. Von Beginn an zog die Klarinettistin Shizuka Saito-Baak mit ihren ausdrucksstarken Tonfolgen die Zuhörer in ihren Bann. Zart klangen die Themen der einzelnen Sätze zunächst im Piano an, bevor sie sich kraftvoll weiterentwickelten. Mit weichem Ton und zahllosen Schattierungen brachte die Solistin das lyrische, hochemotionale Motiv des weltbekannten zweiten Satzes zum Klingen. Auch im als Rondo komponierten dritten Satz zeigten Klarinettistin und Orchester ihre Virtuosität.

Weiter …
 
Erstklassiges Heimspiel Drucken
Von Sandra C. Siegemund (08.11.2013)

Sächsische Bläserphilharmonie bot Musikgenuss in der Auferstehungskirche

131104_konzert_altstadt_01_web.jpgEin ganz besonderes Konzertereignis präsentierten die Altstadtgemeinde und das Kulturreferat „KuK!" des Kirchenkreises Vlotho mit dem Gastspiel der sächsischen Bläserphilharmonie in der voll besetzten Auferstehungskirche. Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Professor Thomas Clamor zogen sie die Zuhörer mit ihrem Programm „Hymnus – Lutherische Choralfantasien" in ihren Bann.

Im Zentrum des Konzertprogramms stand eine verknüpfte Folge bekannter Chorälen, die auf Texte und Melodien von Martin Luther, Paul Gerhardt und anderen Größen der Kirchenmusikgeschichte zurückgehen. Der beim Konzert anwesende Musiker und Komponist Professor Christian Sprenger hatte die alten Kirchenlieder in ein neues, faszinierendes sinfonisches Gewand gekleidet, passgenau auf die Bläserphilharmonie zugeschnitten. Durch Christian Sprengers kunstvolle Choralfantasien wurden die Schätze der Kirchenmusik auf eine ganz neue und faszinierende Weise erlebbar. Von der sanften Melodie über spritzige Fanfaren bis zum spannungsgeladenen Fortissimo zogen die 46 Musiker alle Register der Klangfülle. Crescendi und Decrescendi der Bläser breiteten sich als mitreißende Klangwellen im Kirchraum aus.

Weiter …
 
Mit Blech und Beat begeistert Drucken
Von Sandra C. Siegemund (23.10.2013)

Bläserkonzert in der Auferstehungskirche am Kurpark

131014_altstadt_01_web.jpgDer Posaunenchor der Altstadtgemeinde präsentierte unter der Leitung von Kantor Harald Sieger ein musikalisch vielfältiges Programm mit Bearbeitungen klassischer Kompositionen und Bläsermusik zeitgenössischer Komponisten.

Die Aufführung aktueller Kirchenmusik bildete einen Schwerpunkt des Konzertes. Fröhliche, swingende Interpretationen klassischer evangelischer Choräle wie „Ein feste Burg ist unser Gott" und „Wohl denen, die da wandeln" begeisterten die zahlreichen Zuhörer. „Ein Lied wie eine weite Landschaft, mit viel Ruhe und Raum", kündigte Harald Sieger, der auch durch das Programm führte, das Stück „Yellow mountains" des niederländischen Komponisten Jacob de Haan an.

Weiter …
 
Die Kirche ist sein Konzertsaal Drucken
Von Anja Brandt (02.10.2013)

Joja Wendt beeindruckt mit enormer Fingerfertigkeit und Wortwitz

130924_joja_wendt_2_web.jpgDer Ausnahmepianist Joja Wendt verbindet Humor, Akrobatik und Gehalt an seinem Flügel und erntete am Freitagabend in der gut gefüllten Auferstehungskirche wieder reichlich Applaus.

Ein Klavierstück wird mit den geballten Fäusten gespielt, einige Töne werden auf den Flügelseiten direkt angeschlagen und ein schwankender Flügel, der sich vor und mit seinem Pianisten verbeugt: Wo gibt es denn so was? Bei Joja Wendt. Bestens gelaunt und mit wahrer Könnerschaft spielte der Hamburger sein Programm „Mit 88 Tasten durch die Welt - die Reise geht weiter" vor begeistertem Publikum. Musikalisch ließ er es in Singapur regnen, Verliebte durch Venedig schlendern, die Elefanten durch die Steppe wandern oder die Golden Orb Spider im Norden Australiens tanzen. Mit großer Spielfreude und beeindruckender Technik holte er Erstaunliches aus den 88 Tasten seines schwarzen Steinwayflügels heraus. Und damit die Zuhörer seine Fingerfertigkeit gut sehen konnten, wurde die Tastatur mit seinen darüber fliegenden Händen auf eine Großleinwand projiziert.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 81 von 176

 

 

Tipps
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
imagebild_wochenlied.jpg
Newsfeed
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2017 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.