logo_06-05x_web_640px
 
KontaktLoginImpressumDatenschutzerklärung
  Home arrow Kirchenmusik
         
Home
Unsere Gemeinde
Auferstehungskirche
Gottesdienst
Café im Foyer
Familienzentrum
Kirchenmusik
Service

Altstadtgemeinde twittert title=

facebook_button.jpg

youtube-small-square-3220586.png 

 

 

 

Kirchenmusik
Liedermacher Andi Weiss in Bad Oeynhausen Drucken
Von Hartmut Birkelbach (08.10.2018)

„Songpoet der leisen Töne“ kommt am 13. und 14.10. erneut in die Kurstadt

180917_pressephoto_andi_weiss_photo_michael_richter_web.jpgAm zweiten Oktober-Wochenende ist der bekannte Sänger, Liedermacher und Buchautor Andi Weiss aus München ein weiteres Mal in Bad Oeynhausen zu Gast und gestaltet dort am 13.10. um 20.00 Uhr einen Abend mit seinem aktuellen Konzertprogramm sowie am 14.10. um 10.00 Uhr einen musikalischen Gottesdienst.

Andi Weiss, der nicht nur als Musiker, sondern auch als Diakon und Logotherapeut arbeitet, ist im gesamten deutschsprachigen Raum als „Songpoet der leisen Töne“ (so der ‚Bayerische Rundfunk‘) und großartiger Geschichtenerzähler unterwegs. Rund 1.000 Auftritte und weit über 100.000 verkaufte Bücher und CDs bilden die Zwischenbilanz nach 10 Jahren seines Schaffens als Solokünstler mit einem inspirierenden Gesamtkonzept: eigene Lieder, gewürzt mit Texten und Geschichten, regen zum Nachdenken, Schmunzeln, Weinen und Träumen an – und geben den flüchtigen Momenten des Lebens ebenso wie dem bleibenden Begleiter unserer Lebensreise ein Gesicht. Darum geht es auch in seinem aktuellen Konzertprogramm „Laufen lernen“, das er (der übrigens auch ein begnadeter Pianist ist!) am Samstag, dem 13. Oktober, um 20.00 Uhr im ‚Dietrich-Bonhoeffer-Haus‘ in Bad Oeynhausen an der Bismarckstraße vorstellt.

Weiter …
 
SPREAD VOICE Drucken
Von Harald Sieger (07.09.2018)

Am Freitag, den 14. September gibt das acapella-Ensemble „SPREAD VOICE“ ab 19.30 Uhr ein Gastspiel in der Auferstehungskirche am Kurpark.

2018.09.14.jpgMit seinem Programm „Fö!“ ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. Ein Cross-Over nicht nur einzelner Glanznummern verschiedener musikalischer Bereiche aus drei Jahrhunderten, sondern überraschende Kombinationen werden innerhalb der Arrangements auf verblüffende Art und Weise verwoben.

So treffen Herbie Hancock und Sting auf Carl Orff oder aber van Halens Rockklassiker „Jump“ auf Monty Python, Nina Simone und Manhattan Transfer. Liegen Welten zwischen Bach und Jobim? Alle ABBA Songs in einem Stück vereint nicht möglich? Nein, denn bei SPREAD VOICE ist nichts unmöglich!

Weiter …
 
„DIE KONFERENZ DER TIERE“ Drucken
Von Harald Sieger (31.08.2018)

Orgel-Gesprächs-Konzert für Kinder und Erwachsene nach dem Buch von Erich Kästner am Donnerstag, den 06. September um 15.00 Uhr in der Auferstehungskirche.

Alois, der Löwe, Oskar, der Elefant, und Leopold, die Giraffe, haben es satt: die Menschen schaffen 2018.09.06plakat.pngimmerfort Kriege und Hungersnöte, wirtschaftlich starke Nationen beuten die schwächeren aus und überall werden benachteiligte unterdrückt. Am heftigsten trifft das die Kinder.

Deshalb beschließen die drei, eine Konferenz der Tiere einzuberufen. Wie sie dann die Menschen mit außergewöhnlichen Mitteln zu Frieden und Gerechtigkeit verpflichten, wird in der berühmten Geschichte von Erich Kästner liebevoll beschrieben.

Im Rahmen des „Orgel-Gesprächs-Konzerts“ wird die spannende Geschichte musikalisch dargestellt. Das Konzert dauert etwa 40 Minuten und ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Ausführende sind Donata Sieger (Erzählerin) und Kreiskantor Harald Sieger (Orgel). Der Eintritt ist frei.


 
Literaturfest mit „La catastrofa“ - Oratorium eröffnet Drucken
Von Sandra C. Siegemund (31.08.2018)

Ergreifender Auftakt der „Poetischen Quellen“

2018.08.23i.jpgIm Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung des 17. internationalen Literaturfestes „Poetische Quellen“ stand das Oratorium „La catastrofa“ von Etta Scollo, die auch selbst mit Sologesang und Gitarrenspiel mitwirkte. Michael Scholz, künstlerischer Leiter des Literaturfestes, hatte die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat „KuK“ des Kirchenkreises Vlotho organisiert.

„Wir haben die Ehre, den Autor, dessen Werk dem Oratorium zugrunde liegt, zu Gast zu haben“, sagte Kulturpfarrer Hartmut Birkelbach in seiner Begrüßung. Moderator Jürgen Keimer, „die Stimme der Poetischen Quellen, über die wir uns jedes Jahr wieder von Herzen freuen“, so Hartmut Birkelbach, sprach mit Autor und Kulturjournalist Paolo Di Stefano über sein Werk.

Weiter …
 
Oratorium von und mit Etta Scollo Drucken
Von Hartmut Birkelbach (24.07.2018)

„La Catastròfa: Oratorium für Marcinelle“ am 22. August in Bad Oeynhausen

Das diesjährige 1180719_pressephoto_etta_scollo_web.jpg7. Internationale Literaturfest ‚Poetische Quellen‘ beginnt am Mittwoch, dem 22. August, mit einem außergewöhnlichen Konzert in der ‚Auferstehungskirche am Kurpark‘ in Bad Oeynhausen: um 19.30 Uhr wird dort ein Oratorium aufgeführt, das eindringlich die Wirklichkeit von Leid und Tod thematisiert, aber dabei dann auch zu einer wunderbaren Hymne auf das Leben wird!

Basierend auf dem Buch „La Catastròfa“ des italienischen Schriftstellers Paolo Di Stefano hat die großartige sizilianische Sängerin und Komponistin Etta Scollo ein Oratorium über ein Bergwerksunglück geschrieben, das als eines der dunkelsten Kapitel der italienischen und europäischen Nachkriegsgeschichte gilt: am 8. August 1956 starben in der belgischen Stadt Marcinelle 262 der dort unter katastrophalen Bedingungen lebenden und arbeitenden Bergleute – darunter 126 italienische Gastarbeiter.

In dem Werk „La Catastròfa: Oratorium für Marcinelle“ rekonstruiert Ella Scotto zusammen mit ihrem Ensemble, einem Projektchor und dem bekannten Schauspieler Udo Samel als Sprecher die Ereignisse jener Tage aus Prozessakten und Verhören und verwebt diese Zeugnisse mit den Aussagen von Überlebenden, Rettern und Angehörigen - und verleiht so dem Geschehenen und den damit verbundenen Empfindungen musikalisch auf ergreifende Weise eine Stimme. Historische Bilder des tragischen Geschehens sowie deutsche Untertitel für die in italienischer Sprache gesungenen Lieder werden dabei auf eine Großleinwand projiziert.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 207

 

 

Tipps
  • Gottesdienst
    28.10.2018, 10:00 Uhr
    mit Austellungseröffnung
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
imagebild_wochenlied.jpg
Newsfeed
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2018 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.