Wir leben mittendrin | Gemeinschaft - Kultur - Versöhnung
 
KontaktLoginImpressumDatenschutzerklärung
Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen
  Home arrow Kirchenmusik
         
Home
Unsere Gemeinde
Gottesdienst
Kirchenmusik
Kindergärten
Familienzentrum
Auferstehungskirche
Café
Service
facebook_button.jpg

 

Bunte Mischung am 5. Januar
Von Rainer Labie (02.01.2020)

Neujahrskonzert in der Auferstehungskirche

200102_ligajozsef.jpgDie Altstadtgemeinde Bad Oeynhausen lädt für Sonntag, den 5.1.2020 um 19.00 Uhr zu einem Neujahrskonzert in die Auferstehungskirche am Kurpark ein. Es wird eine bunte Mischung aus traditioneller Epiphanias- und humorvoller Neujahrsmusik zu hören sein.

Kantorin Līga Auguste aus St. Stehan Vlotho und der Kantor der Auferstehungskirche József Opicz werden gemeinsam mit der Blockflötistin Elisabeth Schwanda aus Hannover Werke von P. Cornelius, J.S. Bach und A. Vivaldi musizieren. Im Mittelpunkt des Konzertes steht die Solokantate „Ihr Völker hört!" von G.Ph. Telemann für Blockflöte, Gesang und Cembalo.

In diesem Konzert wird die Blockflötistin Elisabeth Schwanda die Zuhörer mit ihrem faszinierend virtuosen Spiel und ihrer außergewöhnlichen musikalischen Vielfalt und Persönlichkeit begeistern.

Erstmals wird sich Kantor József Opicz in der Auferstehungskirche als Sänger in der außergewöhnlichen Stimmlage eines Altus vorstellen. Zusammen mit seiner Kollegin Līga Auguste wird er auch am Cembalo und an der Orgel zu hören sein.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

 
150 Menschen singen mit Posaunenchor
Von Rainer Labie (26.12.2019)

Einstimmung auf das Weihnachtsfest

191222-offenes_singen-10-.jpgGemeinsames Singen von Weihnachtsliedern in der Adventszeitgehört mittlerweile zu einem festen Termin im Kalender der evangelischen Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt. Das traditionelle „offene Singen zur Weihnachtsmarktzeit“ fand am 18. Dezember in der Auferstehungskirche am Kurpark statt.

Unterteilt in drei musikalische Blöcke wurden Lieder gesungen: Einladende Stücke, wie „Mach hoch die Tür“ im ersten Block; im zweiten Teil sang man eher Titel zum Nachdenken, wie „Es kommt ein Schiff geladen“. Weihnachtliche Lieder wie „Es ist ein Ros“ folgten schließlich im dritten Block.

Weiter …
 
Vier Musiker, acht Hände, zwei Klaviere
Von Rainer Labie (22.10.2019)

„Piano Furioso“ fasziniert die Zuhörer in der Auferstehungskirche

191021-piano-furioso-2.jpgSCS/Bad Oeynhausen. Virtuos tanzten Finger über die Tasten, bis zu acht Hände auf einer Klaviatur. Im Klavierkonzert ’Piano Furioso’ faszinierten Prof. Anja David, Nils Fricke, Tim Gärtner und József Opicz an einem und zwei Flügeln die Zuhörer in der gut besuchten Auferstehungskirche am Kurpark.

Gemeinsam mit ihrer Dozentin Prof. Anja David gestalteten die drei Absolventen der Hochschule für Kirchenmusik in Herford den Abend. Das Fach Klavier hat neben der Orgel einen hohen Stellenwert in der instrumentalen Ausbildung des Kirchenmusikstudiums. „Für Klavier gibt es unterschiedliche besondere Besetzungen, von denen wir heute einige musizieren. Die Werke habe ich mit meinen Schülern einstudiert. Tim Gärtner hatte die Idee, damit ein öffentliches Vorspiel zu geben. Daraus wurde ein Konzertprogramm. Zuerst in der Hochschule, jetzt hier, wo József Opicz tätig ist und zuvor Tim Gärtner“, sagte Prof. Anja David.

Weiter …
 
Beeindruckendes Klangerlebnis
Von Rainer Labie (22.10.2019)

Modernes Oratorium begeistert die Zuhörer

191014-jesaja-pop-oratorium-4.jpgSCS/Bad Oeynhausen. Klanggewaltig brachten Chor und Instrumentalisten das Oratorium „Jesaja – Der lange Weg in die Freiheit“ aus der Geschichte des Volkes Israel zur Aufführung. Unter der Leitung des Komponisten Hartmut Naumann erzählten sie in der gut besuchten Auferstehungskirche am Kurpark musikalisch die biblische Geschichte, wie das Volk Israel aus der babylonischen Gefangenschaft befreit wurde.

Mit eindrücklichen Melodien aus Pop, Rock und Gospel und in moderner Sprache erzählten die Mitwirkenden die Nuancen der einzigartigen Befreiungsgeschichte. Das von Hartmut Naumann komponierte und getextete Oratorium brachte den geistlichen Inhalt zeitgemäß auf die Bühne. Drei Chöre aus ganz Westfalen hatten das Werk gemeinsam einstudiert, der Hochschulchor der evangelischen Pop-Akademie Witten, der Kirchenchor St. Victor Herringen Hamm und der Rehmer Chor Rehmissimo.

Weiter …
 
Benefizkonzert am 8. November
Von Rainer Labie (11.10.2019)

35 Jahre Club Soroptimist International / Bad Oeynhausen / Wittekindsland

Junge Künstlerinnen im Konzert

Carolin Wiens (Sopran), Tekla Varga (Flöte), Verena Weber (Viola), Louise Augoyard (Harfe) und Yeva Margaryan (Klavier)

191011_konzert_01.jpg
Der Erlös geht an:
  • regionale Schulprojekte
  • den Förderkreis städtischen Musikschule Bad Oeynhausen
  • das Vorschulprojekt TTN - „Thol‘ulwazi - Thol‘impilo“ in Südafrika

Karte: € 18,-- (Sektempfang inklusive)

Weiter …
 
„Die Herzen der Menschen im Sturm erobert“
Von Rainer Labie (28.08.2019)

Abschied von Kirchenmusiker Tim Gärtner

190828_tim_grtner.jpg scs. „Ich danke allen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen sieben Monaten“, sagte Tim Gärtner. Mit einem musikalischen Gottesdienst und anschließendem Empfang wurde der junge Kirchenmusiker aus der Altstadtgemeinde verabschiedet. Mit Werken aus über 400 Jahren, von Claudio Monteverdi über Joseph Haydn bis zu Eriks Esenvalds, feierten die Chöre mit der Gemeinde ein wahres Fest der Kirchenmusik.

Sieben Monate lang hatte Tim Gärtner die kirchenmusikalischen Aufgaben in der Altstadtgemeinde übernommen, Kantorei und Posaunenchor geleitet und Gottesdienste musikalisch gestaltet. „Als Harald Sieger uns sagte, dass er eine neue Stelle hat und gehen wird, hatten wir große Sorgen. Denn die Kirchenmusik spielt eine zentrale Rolle in unserer Gemeinde“, erinnerte sich Pfarrer Lars Kunkel. Kurzfristig musste eine Lösung gefunden werden. Denn einige Monate würden vergehen, bis ein Nachfolger für die Kreiskantorenstelle gefunden war. Tim Gärtner erklärte sich bereit, die Vertretung zu übernehmen. „Du hast hier voll und ganz gewirkt. Ohne Kompromisse und Provisorien, sondern mit ganzem Herzen“, so der Pfarrer.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 33

 

 

:: Tipps ::
mehr Tipps
Freundeskreis Kirchenmusik
thumb_1-vereinslogo_freundeskreis.jpg
Newsfeed
#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2020 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.