KontaktLoginImpressumDatenschutzerklärung
Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen
  Home
         
Home
Unsere Gemeinde
Gottesdienst
Kirchenmusik
Kindergärten
Familienzentrum
Auferstehungskirche
Café
Service
facebook_button.jpg

 

ABGESAGT: "Wozu ist DEINE Kirche da?
Wir leben mittendrin (05.03.2020)

Abgesagt - Forum im Foyer am 19. März um 19.30 Uhr

200305_wozu_ist_kirche_da_-_flyer.jpgSinkende Gemeindegliederzahlen, Bedeutungsverlust,Gebäudeunterhalt – vieles macht der Kirche zu schaffen und auch vor Ort bekommen wir das zu spüren.Einige Menschen beklagen, dass früher alles bessergewesen sei. Andere meinen, dass sich die Kirche einfach nur verändert: Von der großen Institution Volkskirche zu einer bewussten Glaubensgemeinschaft untervielen anderen.

Bis 2060 wird sich vermutlich die Zahl der Kirchenmitglieder halbieren. Neue Studien zeigen, dass nur etwadie Hälfte des Rückgangs auf demografische Faktorenzurückzuführen ist. Das bedeutet aber auch, dass sichdie andere Hälfte gestalten lässt. Und daraus ergebensich viele spannende Fragen und Herausforderungen.

Der „FIF-Abend“ bietet ein Forum, um miteinander insGespräch zu kommen und gemeinsam nachzudenken:Was bedeutet Kirche eigentlich für mich und wie wün-sche ich mir „meine“ Kirche der Zukunft? Was ist diebesondere Aufgabe meiner Gemeinde vor Ort für michganz persönlich? Schwerpunkt werden die eigenenErfahrungen und Anliegen sein. Ihre Meinung ist alsogefragt!

Wir beginnen den Abend mit einem Vortrag vonPfarrer Wolfgang Edler. Er ist Pfarrer in der Ev.-Luth.Kirchengemeinde Eidinghausen-Dehme . Er bringtImpulse und Thesen aus dem „Institut zur Erforschungvon Evangelisation und Gemeindeentwicklung“ derUni Greifswald mit.Wir freuen uns auf einen spannenden und an-regenden Abend. Wie immer lädt das FiF-Teamzu einem Gespräch in lockerer Atmosphäre und beieinem kleinen Imbiss ein.

 
„Jeder Mensch trägt eine Krone“
Wir leben mittendrin (05.03.2020)

Skulpturen von Ralf Knoblauch

200228-ausstellung-ralf-knoblauch-2.jpgIn der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen ist eine besondere Kunstausstellung zu sehen, die das Kulturreferat „KuK!“ des Ev. Kirchenkreises Vlotho und die Altstadtgemeinde zusammen präsentieren und die alle Interessierten durch die diesjährige Passions- und Osterzeit begleiten soll.

Sie ist überschrieben „Jeder Mensch trägt eine Krone“ und zeigt Arbeiten des Bonner Künstlers Ralf Knoblauch. Er nimmt mit seinen sogenannten ‚Königsskulpturen‘ ein zentrales Thema des Lebens und Zusammenlebens auf, nämlich die Frage nach der menschlichen Würde.

Es heißt zwar, sie sei allen Menschen eigen und sie sei unantastbar, aber stimmt das? Wenn ja, woher kommt sie und wer entscheidet darüber: ist sie von der jeweiligen Selbstwahrnehmung abhängig, von der Einschätzung bestimmter Mitmenschen oder den Werten der Gesellschaft? Ist sie nur ein abstraktes, theoretisches Konstrukt oder wird sie auch sichtbar und konkret, für die Einzelnen und auch für ihren Umgang mit anderen Menschen?

Weiter …
 
Bäumen begegnen
Wir leben mittendrin (17.02.2020)

Begeisterter Zuspruch für Literaturabend in der Auferstehungskirche

200217_200217-literaturabend-1.jpgEs war ein besonders feinsinniger Kunstgenuss, dieser Literaturabend zum Thema Bäume. Denn es ging nicht nur um Poesie. Stimmungsvolle Fotografien von Dieter Lehmann eröffneten einen neuen Blick auf die „grünen Gefährten". Und passend dazu beschenkte József Opicz die Zuhörer mit klangmalerischen Improvisationen am Flügel.

Bäume sind „in Mode gekommen", nicht zuletzt dank aktueller Erkenntnisse über die Sinnlichkeit dieser Pflanzen und ihrer positiven Rückkopplung auf das menschliche Wohlergehen. Doch die Bewunderung für die stummen Gefährten am Wegesrand, ob massig und riesenhaft oder winzig und zerbrechlich, sie ist so alt wie die Bibel und zieht sich wie ein grünes Band durch den Schatz der deutschen Literatur, wie die Zuhörer in der gut besetzten Auferstehungskirche am Samstag erfuhren.

Weiter …
 
Steh auf und geh!
Wir leben mittendrin (17.02.2020)

Innenstadtgemeinden feiern Weltgebetstag ökumenisch

200217_200217-weltgebetstag-1.jpgAm 06.03.2020 findet der ökumenische Weltgebetstag der Frauen statt. Die Bad Oeynhauser Innenstadtgemeinden der Evangelischen Wichern- sowie Altstadtgemeinde, der Katholischen St. Peter und Paul-Kirche, der Neuapostolischen Gemeinde und der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde treffen sich zum Gottesdienst um 16:00 Uhr in der Christuskirche, Elisabethstrasse 9. Nach dem Gottesdienst findet ein gemütliches Beisammensein mit Spezialitäten der simbabwischen Küche statt.

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden beim Weltgebetstag am 06. März nachzudenken. Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.

Weiter …
 
Begegnung mit Bäumen
Wir leben mittendrin (11.02.2020)

Literaturabend in der Auferstehungskirche

2000211_literaturabend_web.jpgAm Samstag, 15.02.2020, findet um 19 Uhr ein Literaturabend mit dem Thema „Begegnung mit Bäumen“in der Evangelischen Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen statt.

Vorgetragen werden von Peter-Michael Voß, Antje Illeson-Labie und Dieter Lehmann Prosa und Lyrik verschiedener Autoren. Außerdem erfolgt eine Präsentation fotografischer Impressionen von Dieter Lehmann und es erklingen Improvisationen am Flügel zum obigen Thema durch den Kreiskantor József Opicz.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 527

 

 

#c8f4f7 #F1F4F7  
© 2020 Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.